Das neue Computergesteuerte Orthesensystem von Ottobock

Wir sind ab sofort Ihr durch Ottobock zertifizierter Versorgungspartner für das neue
C-Brace II Orthesensystem in der Region Hannover und Niedersachsen.

Das C-Brace Orthesensystem ist für viele neurologischen Erkrankungen konzipiert, wie z. B. Zustand nach Poliomyelitis oder Post-Polio-Syndrom, Multiple Sklerose oder inkompletter Querschnitt mit sehr geringer oder ohne Spastik/Spastizität. Für den Anwender entsteht mit dem neuen Computergesteuerten Orthesensystem eine völlig neue Bewegungsfreiheit. Erstmals ist das Einbeugen des Gelenkes unter Last möglich. Das Runtergehen von Treppen oder Schrägen ist mit der Dämpfung des Systems sicher möglich. Durch die neue Sensortechnologie ist das Gehen im Gelände und auch unbedachtes Rückwärtsgehen für den Anwender sicher und die Bewegungsabläufe dynamischer. Die kompakte Bauweise ermöglicht es, dass das System unter der Kleidung getragen werden kann und das geringere Gewicht sorgt für ein kraftsparenderes Gehen. 

Per Smartphone App kann der Anwender Feinabstimmungen oder einen Moduswechsel
(z.B. Fahrradmodus) vornehmen. 

Um das neue C-Brace Orthesensystem optimal in den Alltag zu integrieren und die Funktionen und das Gehen damit zu erlernen, ist eine physiotherapeutische Behandlung indiziert. In der Physiotherapiespezialpraxis für Beinprothesen- und Orthesenträger bei JOHN+BAMBERG werden Sie durch qualifizierte und erfahrene Physiotherapeuten betreut.

Bei Interesse vereinbaren Sie einen Termin mit uns und testen das C-Brace II kostenlos.

Mehr Informationen erhalten Sie bei Ottobock direkt:
https://www.ottobock.de/c-brace.html

 

 

 

 

JOHN+BAMBERG

Wir freuen uns über Ihr Interesse und beantworten gerne Ihre Fragen.

Telefon: 0511 53584-0

Email: web@john-bamberg.de